Stacks Image 19
Stacks Image 21
Stacks Image 25
Sonntag, 08. Januar 2017

Winterwanderung im historischen Wilhelmshaven


Treffen und Start: 9:30 Uhr Parkplatz Postgang, 26382 WHV
Wanderbegleitung: Otto Kutter, Tel. 04421 / 6 93 60
Kurzwanderung: möglich

Es geht über das Gelände der früheren Siebethsburg zur Kirchreihe (ein früherer Teich von 1150) nach Neuende (1383 Bau der Neuender Kirche). Weiter zum wohl ältesten Stadteil Schaar.

Schaar ist höchstwahrscheinlich im Mittelalter am Maadeufer entstanden und war ein bekannter Handelsort. Durch Eindeichung verlor Schaar seine Eigenschaft als Hafenort.

Der Weg geht weiter über Aldenburg und die Stadtparkolonie zum Stadtpark und von hieraus durch das Kleingartengebiet zum Sportforum. Über die Kirchreihe geht es dann zum Brommygrün und die Kopperhörner Mühle zum Rathaus zurück.



Sonntag, 22. Januar 2017

Fünf Brücken Weg


Treffen und Start: 9:30 Uhr Parkplatz Postgang, 26382 WHV
Wanderbegleitung: Adolf Bogaske, Tel. 04421 / 50 11 65
Kurzwanderung: möglich

Vom Start aus gehen wir durch den Kurpark in Richtung Flensburger Straße. Das Marinearsenal lassen wir rechts liegen und überqueren die neue, im Krieg zerstörte Jachmann-Brücke.
Nach kurzer Wegstrecke erreichen wir die Kaiser Wilhelm Brücke. Sie ist Wilhelmshavens bekanntestes Bauwerk des vorigen Jahrhunderts.
Länge: 159 m und derzeit 770 Tonnen Gewicht sind imponierend.
Die nächste Brücke unserer Wanderung ist die Deichbrücke, die 1908 erbaut wurde und eine Länge von 50,7m hat.

Es werden hier nur 3 Brücken erwähnt, doch überquert haben wir heute fünf dieser Bauwerke. Welche weiß einzig und allein der Wanderführer.

Auch an unsere Kurzwanderer wurde heute gedacht. Sie haben die Möglichkeit, durch Abkürzungen die Wanderung zu verkürzen.



Sonntag, 05. Februar 2017

Theaterfahrt nach Osnabrück
Operette: Die lustige Witwe


Treffen und Start:
Treffen 9:15 Uhr Bahnhof 26382 WHV
Abfahrt: 9:44 Uhr (Änd. vorbehalten)

Beginn der Vorstellung 15:00 Uhr
Rückfahrt: 19:04 Uhr (Änd. vorbehalten)

Organisation: Monika Friedrich-Bilen, Tel.: 04421 / 3 28 78

Anmeldeschluss: 27. Januar 2017

Die Uraufführung der „lustigen Witwe“, mit der Franz Lehár großen Erfolg hatte, war am 30. Dezember 1905.

Vor der Vorstellung besteht in Osnabrück ausreichend Zeit und Möglichkeit zum Mittagessen.



Freitag, 17. Februar 2017

Jahreshauptversammlung


Treffen und Start: 19:00 Treff auf Siebethsburg
Bauverein Rüstringen Störtebekerstr. 14, 26388 WHV
Wanderbegleitung: Joachim Dekker, Tel. 04421/ 74 52 01

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme.



Sonntag, 19. Februar 2017

Fassaden-Gemälde-Wanderung 2


Treffen und Start: 9:30 Theater am Meer/Postgang, 26382 WHV
Wanderbegleitung: Joachim Dekker, Tel. 04421 / 74 52 01
Kurzwanderung: möglich (Seitenaussteiger)

Seit dem 14. Februar 2016 sind weitere Wandgemälde vom Kunstmaler Buko Königshoff auf Wilhelmshavener Fassaden entstanden.
Heute wollen wir diese erwandern.



Sonntag, 05. März 2017

Wanderung zur Schleuseninsel


Treffen und Start: 9:30 Parkplatz Jadeallee/Südstrand, 26382 WHV
Wanderbegleitung: Hermann Kallfelz, Tel. 04421 / 5 38 66
Kurzwanderung: möglich (Seitenaussteiger)

Wanderung über den Deich auf der Wasserseite zur Schleuseninsel, Windsbraut, Nassauhafen, DGzR, Nassaubrücke, Mole 2, Einfahrt, Signalturm, Minenhäuser, Service-Jade-Dienst, Revierzentrale, Lotsenstation, Max-Planck Institut, Südstrand.

Einkehr nach eigenem Ermessen.



Samstag, 18. März 2017

Umweltreinigung mal anders


Treffen und Start: 09:30 Uhr Eingang Ehrenfriedhof

Auch wir wollen unseren Beitrag zur Sauberkeit unserer Umwelt leisten. Wir machen da sauber, wo andere selten zu finden sind. Wir haben die Absicht, im Ehrenfriedhof und in seinem Umfeld für Sauberkeit zu sorgen.

Danach, nach ca. 2 Stunden, wenn die Arbeit getan ist, können wir uns ja zum Klönschnack im Bootshaus treffen. - Addi Bogaske



Sonntag, 19. März 2017

Jever: Innenstadt und Umgebung


Treffen und Start: 9.30Uhr Freibad, 26441 Jever
Wanderbegleitung: Käthe Blumenthal, Gerda Gerberding Tel. 04461 / 25 59
Kurzwanderung: möglich (Seitenaussteiger)

Die Strecke führt uns um den Innenstadtbereich, und einiger Neubaugebiete.
Auf der alten Bahntrasse, die einmal nach Harle führte, gehen wir zum Ausgangspunkt zurück.



Sonntag, 02. April 2017

Wanderung in Heppens


Treffen und Start: 09:30 Uhr Uhren und Schmuck „Stettin“
am Bismarckplatz, Parkplatz Flensburger/Müllerstr., 26384 WHV
Wanderbegleitung: Joachim Dekker Tel. 04421/ 74 52 01
Kurzwanderung: möglich (Seitenaussteiger)

Wanderung: Heppenser Straße, Halligenweg, durch das Kleingartengelände, Heppenser Deich, Triftweg, Neuengrodener Weg, Kleingärten am Stadtpark, Villenviertel, ehem. Garnisonsfriedhof, zum Parkplatz.



Karfreitag, 14. April 2017

Karfreitagswanderung:Frühstück im Waldschlösschen Jever


Treffen und Start: 09:00 Uhr Kundenparkplatz „Famila“, 26441 Jever
Wanderbegleitung: Käthe Blumenthal / Gerda Gerberding

In diesem Jahr kehren wir zu einem Karfreitags-Frühstücksbuffet im „Waldschlösschen“ ein.

Die Wanderfreundinnen zeigen uns den richtigen Wanderweg, denn wir müssen um 10:00 Uhr den Ort der Beköstigung in der Addernhauser Str. 31 erreicht haben.

Eine Kurzwanderung ist möglich.

Der Frühstückspreis von 10,90€ ist bei der Anmeldung bis zum 2. April 2017 zu zahlen.

Frühbucherpreis: 9,99€ (9,1% gespart)

Anmeldung bis zum 19. März. 2017
bei Joachim Dekker, Tel.: 04421 / 74 52 01



Sonntag, 30. April 2017

Middelsfähr


Treffen und Start: 9:30 Uhr Hornbach, Heuweg 7, 26389 WHV
Wanderbegleitung: Karla Janßen, Tel. 04421 / 7 12 41
Kurzwanderung: möglich

Heute wandern wir durch Middelsfähr und Umgebung. Danach geht es ein kleines Stück an der Bundesstraße entlang. Dabei erkennen wir das Middelsfähr eine Ortschaft ist mit vielen kleinen Straßen und schönen Gärten. Eine Parkanlage und eine Gartenkolonie in dieser Ortschaft vermittelt einen recht romantischen Eindruck. Über weitere Wege, die zu dieser Ortschaft gehören, gelangen wir zu unserem Startpunkt zurück.



Sonntag, 14. Mai 2017

Werftarbeiter Siedlung


Treffen und Start: 9:30 Uhr Westbahnhof, 26382 WHV
Wanderbegleitung: Otto Kutter, Tel.: 04421 / 6 93 60
Kurzwanderung: möglich

Wir werden sehen wie sich die Bewohner ihre Häuser nett zu recht gemacht haben. Es sind nicht mehr die miesen Häuser die der Kaiser hat bauen lassen. Zusammengezogen, begrünt und so allerlei ist dort gemacht worden.

Wir sehen folgende Straßen: Jeverstr., Schmiedestr., Kreuzstr., Tischlersstr., Schlosserstr., Kettenstr., Ankerstr., den Kindergang, usw.

Es lohnt sich diese Wanderung mitzumachen.



Sonntag, 28. Mai 2017

Tettens - Ziallerns - Middoge


Treffen und Start: 09:30 Uhr Schmiedestr. 7, 26434 Tettens
Pfarramt der ev. Kirche Tettens
Wanderbegleitung: Monika Friedrich-Bilen, Tel. 04421/ 3 28 78

Nach einem Rundgang durch die alte Kirche St. Martin in Tettens setzen wir unsere Wanderung fort nach Ziallerns, dem typischen Wurtendorf.
Wir kehren zurück nach Tettens und fahren dann nach Middoge, einem ehemaligen Häuptlingssitz an der Harlebucht. Dort haben wir Gelegenheit im Hofcafe 19 in der Häuptlingsstraße 19 bei Familie Füllmann einzukehren.

Anmeldung zur Einkehr bis zum 22. Mai unter Tel.: 3 28 78



Samstag, 03. Juni 2017

Schiffstour Aurich - Emden - Aurich


Treffen und Start: 9:00 Uhr Parkplatz Hafen Aurich
Hasseburgerstr./Tannenbergstr.
Abfahrt 09:30
Wanderbegleitung: Eckard Riepert, Tel.: 0170 5 46 89 63

Auf großer Fahrt mit der MS Stadt Aurich!

Die sechsstündige Fahrt plus zwei Stunden Aufenthalt in Emden ist die längste und natürlich auch die schönste Tagesfahrt, die mit der MS „Stadt Aurich“ angeboten wird. Weitab von Siedlungen und Straßen streift der Blick die typische Weite Ostfrieslands. Ab dem „Mittelhaus“, einer Drehbrücke auf halber Strecke, bemerkt der aufmerksame Fahrgast an den ungewöhnlich vielen und teilweise engen Kurven, dass hier der Kanal in einem ehemaligen Flussbett verläuft. Es folgt Emdens Uferpromenade, die berühmte Kesselschleuse und Emdens Stadthafen, der Delft, mit seinen Museumsschiffen.

Ab 12:30 Uhr hat man dann in Emden zwei Stunden Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel, für die Kunsthalle oder das Landesmuseum. Um 14:30 Uhr tritt die MS „Stadt Aurich“ von unserem Liegeplatz am Delft (Hafentor) die Rückfahrt an. Wer genügend Zeit und Lust mitbringt, fühlt sich auf dieser Tour besonders wohl.

Fahrpreis: 18,00€

Anmeldung bis zum 19.05.2017
(Der Fahrpreis ist bei Anmeldung zu zahlen)



Sonntag, 18. Juni 2017 bis 24.Juni 2017

Wander- und Erholungswoche in Sondershausen Region Kyffhäuser Gebirge


Unser Urlaubsquartier ist das Hotel „Thüringer Hof“ direkt am Marktplatz unterhalb des Schlosses gelegen.

Wir werden wieder verschiedene Wanderungen und Ausflüge unternehmen.

Der Fernreisebus der Firma „Edzards Reisen“ steht uns in der bekannten Ausstattung und Nutzung, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Ruhezeiten des Busfahrers, zur Verfügung.

Informationen bei:
Addi Bogaske, Tel: 04421 / 50 11 65 und Joachim Dekker 04421 / 74 52 01



Sonntag, 09. Juli 2017

Wanderung nach Mariensiel


Treffen und Start: 9:30 Uhr Westbahnhof, 26382 WHV
Wanderbegleitung: Otto Kutter, Tel.: 04421 / 6 93 60

Die Wanderung führt heute Otto Kutter.
Tierheim, Hundeverein, Kleingartenverein, Kanal, neue Kanalbrücke, Flugplatz, Paritätischer Verein, neue Rüstringer Brücke und Westbahnhof.



Dienstg 25. Juli bis 1. August 2017

117. Deutscher Wandertag in Eisenach,
in der Wartburgregion
Motto: Wandern auf Luthers Spuren


Unser Quartier haben im Sandgut Mihla, Auf dem Sand 3,
in 99826 Mihla/ Thüringen.
Der Ort liegt in landschaftlich schöner Umgebung, direkt am Werrabogen, am Rande des Nationalparks.

An Kosten für Übernachtung incl. Frühstück im DZ p.P. 29,00€
EZ.p.P. 33,00€.

Es werden Fahrgemeinschaften organisiert. Fahrtkosten: Abrechnung mit dem Kutscher

Außerdem 5,00€ für die Wandertagsplakette fällig.

Es werden verschiedene Wanderungen, die Tourismusbörse und der Festumzug in Eisenach geboten.

Eure Teilnahmeanmeldung bitte bis zum 25. Januar 2017 plus Anzahlung von 50,00€ bei Joachim Dekker 04421 / 74 52 01 abgeben.



Sonntag, 13. August 2017

Wanderung Förrien - Minsen im Wangerland


Treffen und Start: 9:30 Uhr Parkplatz Hannys Radler Cafe,
Störtebekerstr. 15a, 26434 Wangerland
Wanderbegleitung: Monika Friedrich-Bilen, Tel. 04421 / 3 28 78

Vom Radlercafe laufen wir durch die Störtebekerstraße Richtung Minsen, wo wir durch den Sandweg bis zum Norderaltendeich kommen. Dort biegen wir links ab und wandern in Richtung Deichschäferei. Zurück geht es durch die Hohenrehde nach Minsen durch den Ort.
Von hier gelangen wir wieder auf die Störtebekerstr. nach Förrien zum Radlercafe.

Anmeldung zur Einkehr bis zum 07. August unter Tel.: 3 28 78



Sonntag, 27. August 2017

Tagesfahrt zu Leuchtturm Obereversand


Treffen und Start: 08:30 Rathausplatz, 26382 Wilhelmshaven
Wanderbegleitung: Joachim Dekker
Tel. 04421/ 74 52 01

Einmal auf einen Leuchtturm steigen!

Wir fahren durch den Wesertunnel Richtung Bremerhaven, Dorum-Neufeld zum Kutterhafen, 27639 Wurster, Nordseeküste.
Dort nehmen wir, wer möchte, an einer Führung durch den Leuchtturm, in kleinen Gruppen, teil.
Zur Mittagszeit kehren wir im Landgasthof „Zur Pipinsburg“ ein.
Nach dem Essen machen wir eine kleine Verdauungswanderung.
Am Nachmittag werden wir auf einem Biohof zum Kaffe/Tee und Kuchen erwartet.

Kosten pro Person/Mitglied: 25,00 EURO, Nichtmitglied 30,00 EURO
Anmeldung und Bezahlung bis zum 13. August 2017 bei Joachim Dekker
04421/ 74 52 01



Sonntag, 10. September 2017

Schweinebrücker-Fuhrenkämpe


Treffen und Start: 9:30 Uhr Schullandheim Voslapp,
Fuhrenkamp/Grenzstr., 26340 Zetel
Wanderbegleitung: Hermann Kallfelz Tel. 04421/ 5 38 96
Kurzwanderung: möglich

Wanderung im Fuhrenkamp

ZECKENSCHUTZ!




Sonntag, 24. September 2017

Wir erkunden den Karl-Georgs Forst


Treffen und Start: 9:30 Uhr Gem. Friedeburg,
Parkplatz Hopelser Weg, 26446 Hopels
Wanderbegleitung: Adolf Bogaske Tel. 04421 / 50 11 65

Auf den großen Heideflächen des Geestrückens zwischen Friedeburg und Wiesede entstand vor gut 140 Jahren der Karl-Georg Forst.

Am 1. Mai 1871 kaufte Karl-Georg Ferdinand Graf von Wedel 1200 hannoversche Morgen um diese aufzuforsten. Der Kaufpreis betrug 10 Reichstaler pro Morgen.

Zur Person Karl-Georg Ferdinand von Wedel: Er wurde am 7. August 1827 geboren. Er war Major und Flügeladjutant in der hannoverschen Armee. Von einem kinderlosen Onkel erbte er die Schlösser und Besitzungen Evenburg (wir waren da) und Gödens. Er war nicht nur Forstgründer von Wiesede, sondern erweiterte auch den Forst von Logabirum und ließ den Julianenpark in Leer anlegen. 1898 starb er auf der Evenburg.

Wir werden diesen Forst heute erkunden.



Sonntag, 08. Oktober 2017

Wandern in und um Fedderwardergroden


Treffen und Start: 9:30 Uhr Posenerstr., Parkplatz Lidl,
26388 Wilhelmshaven (Fedderwardergroden
Wanderbegleitung: Nikolaus Lisching, Tel. 04423 / 99 92 42
Kurzwanderung: NICHT möglich

Wir bewegen uns von Fedderwardergroden in Richtung Sengwarden. Nach einem Rundgang durch das Dorf wandern wir wieder zurück zum Ausgangspunkt.



Sonntag, 22. Oktober 2017

Herbstlaub und Mühlenteich


Treffen und Start: 9:30 Uhr Parkplatz gegenüber Mühlenteich 26316 Varel
Wanderbegleitung: Addi Bogaske Tel. 04421/ 50 11 65

Wenn das Laub beim Wandern an unseren Füßen raschelt, dann fühlen wir uns in unsere Kindheit zurückversetzt, dann wissen wir, der Herbst mit seinen Launen hat uns so bei Kleinem fest im Griff.

So auch heute; der Seghornenr Busch mit dem Mühlenteich ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Gemeinde Varel-Obenstrohe.

Früher diente das im Mühlenteich aufgestaute Wasser dazu, die Mahlgänge einer inzwischen abgebauten Wassermühle anzutreiben.

Am allgemein bekannten Ausflugslokal am Mühlenteich wollen wir unsere Wanderung beginnen. Der Weg führt uns direkt an den Mühlenteich heran, den wir, auf der linken Seite, unter dem, mit schönen Bäumen bereicherten Mischwald, bis zu seinem westlichen Ende umlaufen. Am Ende des Sees gabelt sich der Weg. Wir nehmen den rechten Weg der über eine Holzbrücke führt und im Rechtsbogen weiter am See entlang geht. So führt uns die Wanderung immer kreuz und quer durch die Gefilde Seghorns.

Nach ca. 2 Stunden gelangen wir wieder zu unserem Startpunkt zurück. Gegen eine Einkehr auf eine Tasse Kaffee oder ein Stückchen Kuchen ist sicherlich nichts einzuwenden.



Samstag, 04.November 2017

Kohl- und Pinkelwanderung


Treffen und Start: 15:30 Uhr Schlimgen, Olympiastr. 12,
26419 Schortens/Roffhausen
Wanderbegleitung: Joachim und Team
Kurzwanderung: möglich

Kosten pro Person: 14,90 EURO für Mitglieder

Vor dem Kohlessen wollen wir uns den nötigen Appetit erwandern.

Beginn des Essens gegen 17:00 Uhr

Anmeldung und Bezahlung bis zum 28.10.2017
bei Joachim 04421 / 74 52 01



Sonntag, 19. November 2017

Wanderung in Neustadtgödens


Treffen und Start: 9:30 Uhr Horster Str. 7 (Zur Waage),
26452 Neustadtgödens
Wanderbegleitung: Otto Kutter Tel.: 04421 / 6 93 60

Der Ort wurde in der frühen Neuzeit direkt an der Nordseeküste gegründet. Die maritime Vergangenheit ist noch heute am Sielhafen sichtbar.

Es gibt in diesem Ort viele Glaubensrichtungen: Katholiken, Menoniten, Lutheraner, Juden, die Reformierten.
Mit fünf Gotteshäusern der verschiedenen Gemeinschaften hat Neustadtgödens einen einzigartigen Status in Nordwestdeutschland.

Der Ort besitzt auch zwei Mühlen: die Oberrahmen Peldemühle und die Wedelfelder Wasserschöpfmühle.

Es gab auch einen Richter im Landgericht von 1600 - 1743.



Sonntag, 26. November 2017

Wanderung am Totensonntag


Treffen und Start: 9:30 Uhr Kielerstr. / Postgang, 26382 Wilhelmshaven
Wanderbegleitung: Joachim Dekker, Tel. 04421/ 74 52 01
Kurzwanderung: möglich (Seitenaussteiger)

Wir wandern zum Ehrenfriedhof. Das Denkmal der Bromberger ist unser Ziel.

Unser Verein betreut diese Anlage im Rahmen des Umwelttages.



Samstag, 02. Dezember 2017

Vorweihnachtliche Feier


Treffen und Start: 14:30 Uhr Treff Siebethsburg, Störtebekerstr. 14,
26382 Wilhelmshaven
Nichtwanderer: 15:30 Uhr
Wanderbegleitung: Joachim und Team

Die Wanderung unternehmen wir im Großraum Siebehsburg. Ihr werdet staunen.

Kosten: Mitglieder 6,00€

Anmeldung und Bezahlung bitte bis zum 25.November 2017 bei Joachim 04421 / 74 52 01



Sonntag, 17. Dezember 2017

Wanderung Carolinensiel / Harlesiel


Treffen und Start: 09:30 Uhr Parkplatz Am Kurzentrum, 26409 Carolinensiel
Wanderbegleitung: Eckard Riepert, Tel. 0170 / 5 46 89 63
Kurzwanderung: möglich (Seitenaussteiger)

Heute wollen wir um das Sieltief von Carolinensiel/Harlesiel wandern. Vom Parkplatz aus geht es über die Friedrichschleuse, hinter dem alten Deich entlang zum alten Bahndamm. Dort gehen wir Richtung Flughafen und Hafen von Harlesiel. Danach geht es auf der anderen Harleseite weiter Richtung Carolinensiel. Wir werden den Museumshafen umrunden und dann zum Ausgangspunkt zurückkehren.



Donnerstag, 28. Dezember 2017

Jahresabschlusswanderung in Fedderwarden


Treffen und Start: 14:30 Uhr Parkplatz Burg Kniphausen, 26388 WHV
Wanderbegleitung: Nikolaus Lisching 04421 / 99 92 42

Zum Abschluss des Jahres wollen wir uns noch einmal „Auf die Socken machen“, um die über Weihnachten angesetzten Pfunde zu reduzieren.

Einkehrmöglichkeit: Fedderwarden.